Ab kommendem Jahr werden die Bedingungen für einen Wechsel in die private Krankenversicherung für Angestellte deutlich verschlankt. So musste das Einkommen bisher 3 Jahre in Folge über der Beitragsbemessungsgrenze liegen, die mit 49.950 Euro definiert war. Ab 2011 verringert sich dieser Betrag auf 49.500 Euro und die 3-Jahres Frist beträgt nur noch ein Jahr. Ist man an einem Wechsel in die private Krankenversicherung interessiert, kann dieser demnach bereits in 2011 statt finden, sofern in 2010 49.500 Euro verdient wurde. Wir beraten Sie zu diesem Thema gerne unverbindlich und detailliert, da es bei einem Wechsel in die private Krankenversicherung dringend wichtige und individuell unterschiedliche Kriterien zu beachten gibt.